Ein gewöhnlicher „Besuch“ wird zur „Customer Journey“ mit Voranmeldung

Das Einladen von Besuchern ist oft einer der ersten Kontaktmomente mit Ihrem Unternehmen.
Für einen professionellen ersten Eindruck ist es daher wichtig, dass es einen einheitlichen Plan gibt: „Wie laden wir Besucher ein?“

Man kann sich auf drei Arten bei DigiReceptie voranmelden:

Methode 1: über das DigiReceptie-WebPortal
Der Termin wird über das DigiReceptie-WebPortal eingegeben. Dies geht genauso schnell wie in einem Terminkalender, mit dem Vorteil, dass zusätzliche Informationen wie Handynummer, Nummernschild und Ausweisdokument hinzugefügt werden können. Der Besucher erhält eine Einladungsmail in Ihrer Corporate Identity mit einem QR-Code zur schnellen An- und Abmeldung, Wegbeschreibungen, Parkanweisungen und WLAN-Login. Viele Besucherfragen werden vorab beantwortet, die Customer Journey hat begonnen. Dies ersetzt die normale und unpersönliche Einladung über den Terminkalender. Über den Kalender-Link können in DigiReceptie geplante Termine direkt in jeder Art von Terminkalender angezeigt werden.

Methode 2: mit Ihrer vorhandenen Kalendersoftware
Um einen Besucher in DigiReceptie voranzumelden, müssen Sie nur die eindeutige E-Mail-Adresse in das BCC-Feld der Termineinladung eingeben. Diese eindeutige Adresse ist auf der „Anmeldeseite“ (unten links) im DigiReceptie-Portal aufgeführt. Für eine neue Voranmeldung kann zusätzlich zur Termineinladung aus Ihrer vorhandenen Kalendersoftware eine Einladungsmail von DigiReceptie mit zusätzlichen Informationen gesendet werden. Hinweis: Daten, die in der Termineinladung nicht bekannt sind, wie Vorname, Nachname und Firmenname, können ebenfalls nicht in DigiReceptie angezeigt werden.

Methode 3: über eine automatisierte API-Schnittstelle
Die Art und Weise, wie Besucher jetzt eingeladen und Räume reserviert werden, ändert sich nicht. Wenn DigiReceptie über eine API mit Ihrer Kalendersoftware wie Microsoft 365 verknüpft ist, werden Termine/Daten automatisch synchronisiert. Die Verknüpfung ist nur mit einer DigiReceptie Enterprise-Lizenz möglich und ist maßgeschneidert Hier finden Sie weitere Informationen

Sehen Sie sich das Video an

Einladung über die Rezeption
In einer Struktur, in der die Empfangsdame die Einladungen verschickt, bleibt die Arbeitsmethode für die Mitarbeiter unverändert. Nur die Rezeptionistin hat Zugriff auf das DigiReception WebPortal und kann den Besuch im Namen des Mitarbeiters vorregistrieren. Wenn ein Besuch nicht im Voraus gebucht wurde, kann der Besucher seine Daten eingeben und bei der Registrierung einen Mitarbeiter auswählen. 

Start typing and press Enter to search